Skip to main content

Collegium - Verbund

Startseite  Wir über uns  Service und Support  Leistungsspektrum  Kliniken  Kosmetik Wellness  Qualitätsstandards  Personalia  Kontakt  Impressum  Disclaimer  Mitgliederanmeldung   
Qualitätsstandards
 
 
Qualitätsmanagement

Wir steuern und planen menschliche Einflüsse auf das Projekt unseres Auftraggebers, damit er sich der wirtschaftlichen Umsetzung voll widmen kann.

Wir setzen internationale medizinische Standards, führen Audits mit lokalen Verantwortlichen durch.

Wir sorgen für die Abstimmung der regionalen und internationalen Standards mit den Aufsichtsbehörden.

 

Unser gesamtes Konzept ist modular aufgebaut.

 

Jeder Abschnitt kann für sich herausgenommen, exportiert und durch unsere Experten in einer beliebigen anderen Einrichtung in jedem Land der Welt implementiert werden, ob Bau und Konzeption einer Klinik, eines OP -Traktes oder OP -Saales, ob spezialisierte Operationen,Personalschulung oder auch Marketing und Entwicklung einer Corporate Identity.

 

Langjährige, internationale Erfahrung und Kontakte in Kombination mit hoch qualifiziertem Fachpersonal sind unsere Stärke.

 

Wir erreichen Kostensenkung durch Transparenz.

 

Einsparung durch Risikominimierung und Zertifizierung, geringere Versicherungskosten.

Steigerung der Effizienz durch strukturierte und optimierte Ablauforganisation

 

 

 

 

 

 

Qualitätssicherung

 
  • Regionale Überwachung der Einhaltung des Standards durch lokale
    Referenzinstitution (Audits)
  • Ausstattung und personelle Ressourcen werden angepasst
  • Entwicklung spezifischer Qualitätskriterien für die Auswertung anhand von 
    Organigrammen   

     (Check /Act/Plan/Do)

  • Hohe Sicherheitsstandards generieren, hohes Unternehmensimag

Qualitätskontrolle

  • Objektive laufende Qualitätskontrolle
  • automatisierte und kontinuierliche Auswertung mit allgemeinverständlicher
    Darstellung
  • Standardisierte Erfassungsbögen, adaptiert an unterschiedliche Zielgruppen (Management, Belegschaft,

     Kunden/Patienten)

  • Im Ergebnis entstehen Prestigeobkjekte mit hoher Corporate Identity
  • Wettbewerbsvorsprung durch Qualität und Sicherheit
  • Zertifiziertes Sicherheits- und Risikomanagement
  • Ermöglichung standardisierter Kooperationsprogramme zwischenzertifizierten Einrichtungen
  • Die modulare Standardisierung ermöglicht eine zentralisierte Qualitätsontrolle und Überwachung
  • Das Modul der Collegium-Qualitätskontrolle lässt sich auf beliebige Standards anpassen und so auch

    einzeln implementieren in fremde Systeme (Unternehmen und Kliniken)

  • Medizinische Laien (Betreiber) können anhand fester Parameter einenlaufenden Klinikbetrieb überwachen

    und evaluieren (Einbau automatisierter Stopp-Kriterien).

 
siehe gesonderte Anlage "Qualitätskontrolle"
 
 
 
 
Modularer Export von Equipement, know how und Personal
siehe gesonderte Anlage "Safety first international"
 
 
 
Gruppentarversicherung Generali/Collegium/Assekuranz
siehe gesonderte Anlage "Generali"

Bildernachweis:
490664, © Gerd Altmann, PIXELIO / 337596, © Michael Bührke, PIXELIO / 489967, © Konstantin Gastmann, PIXELIO / 484627, © Gerd Altmann, PIXELIO / http://www.pixelio.de/